Kreiskinderfeuerwehrspielewettbewerbe

15:00 Uhr. Die 9-ten Kreiskinderfeuerwehrspielewettbewerbe neigen sich dem Ende. Nach 5 kurzweiligen Stunden Spiel & Spaß nun endlich die Siegerehrung! Die knapp 300 Kinder, ihre Bertreuer und einige Eltern und Großeltern versammeln sich um den Tisch mit den Pokalen, Urkunden und Gummibärchentüten. Dahinter haben sich Politiker und Feuerwehrleute aufgestellt. Erfreulich kurz gefaßte Grußworte von allerhand Leuten schallen über die Köpfe der Kinder hinweg in den Domänenhof. Dann endlich geht's los. Die Liste wird von hinten nach vorne zu dem ersehnten Platz 1 abgearbeitet. Mit jedem Platz, bei dem man nicht aufgerufen wird, wächst die Hoffnung. Von 41 Gruppen wurden schon 16 für ihre Teilnahme und ihren Einsatz geehrt. Dann ist es soweit: Greene I auf Platz 25. Bald folgt Greene III auf dem 16. Platz. Weitere Gruppen werden nach vorne gebeten. Verhaltenener Jubel bei den Greener-Kids: Zwei Gruppen sogar unter den ersten 10! Greene II ist als 9. dran. Eine Gruppe ist noch im Rennen. Platz 8, 7 und 6 gehen weg. Boah! Fünfter? Oder gar noch besser? Riesige Spannung breitet sich unter den verbleibenden Gruppen aus. Ellensen II wird aufgerufen und holt sich die Urkunde und Glückwünsche mit dreimal Händeschütteln ab. Und dann: Schönhagen II ist Vierter. Die Arme fliegen in die Luft. Wir sind auf dem Treppchen! Aus den Lautsprechern schallt es: "Der 3. Platz geht an die Gastgeber, Gruppe Greene IV". Jaaaaa, wir bekommen einen richtigen Pokal überreicht! Urkunde, Händeschütteln, Gummibärchentüte - auch gut, aber Nebensache. Pokal!!!
Der zweite Platz geht an die Kinderfeuerwehr Schönhagen I und den "richtigen Pott", den Wanderpokal, den der Feuerwehr Verein Greene vor 8 Jahren als erster Ausrichter stiftete, erspielen sich die Mädchen und Jungen aus Wachenhausen. Gratulation zu der tollen Leistung. Die jüngste Gruppe mit einem Altersdurchschnitt von 6,7 Jahren wird ebenfalls mit einer Urkunde geehrt. Noch ein Foto mit den ersten drei stolzen Gruppen mit ihren Pokalen und den gut gelaunten wichtigen Leuten - dann darf mit der eigenen Feuerwehr im Halbrund gejubelt werden.
 
Die vierte Ausrichtung der Kreiskinderfeuerwehrspielewettbewerbe im Flecken Greene anläßlich unseres 10-Jährigen KF-Jubiläums ist zu Ende. Die Domäne mit Teich, Bolzplatz und Amtspark mit Spielplatz hat ihre Stärke für solche Veranstaltungen ein Mal mehr ausgespielt. Die Verantwortlichen der Kreisfeuerwehr sind zufrieden. Die Wertungsrichter haben einen zum Teil lauten Job sehr gut gemacht, einfühlsam und geduldig im Umgang mit den Kids. Lob gibt es für die reibungslose und perfekte Ausrichtung - inkl. Wettermanagement.
#mehralsnureinhobby. Aktive, JF- und Vereinsmitglieder haben heute in 12 Stunden den Auf- und Abbau bewerkstelligt, Frühstück für die Wertungsrichter gereicht, 4 Kinderfeuerwehrgruppen betreut, 90kg Pommes, 350 Bratwurst und ca. 300 Waffeln frisch zubereitet, dazu Kaffee, Kuchen und kalte Getränke verkauft. Für coole Unterstützung an der Versorgungsfront sorgte Kai-Martin Kahle mit seinem leckeren Heise-Eis.

Der KFV Northeim berichtet hier mit vollständiger Siegerliste. 

Kontakt

Steinweg 24a

37574 Einbeck

MAIL: info@feuerwehr-greene.de

TEL: 05563/1790

Dienstzeiten

Einsatz- und Altersabteilung: 

gerade KW Donnerstags ab 19:30

Jugendfeuerwehr

jeden Freitag ab 18:00

Kinderfeuerwehr

ungerade KW Freitags ab 16:00